Yin Yoga
 

 

Yin Yoga ist ein eher passive Yogastil, bei dem die Positionen lange gehalten werden. Beim Yin Yoga liegt der Fokus mehr auf den tieferen Körperschichten wie Gelenken, Bändern, Sehnen und vor allem auf den Faszien, weniger auf den Muskeln. Wir versuchen dabei, möglichst passiv zu bleiben und ohne große muskuläre Anspannung in die Positionen zu gehen. Meistens werden die Positionen für 3-5 Minuten am Boden ausgeführt, sodass die Faszien stimuliert werden können und der Geist sich auf die Meditation fokusieren kann.

Yin Yoga ist verbunden mit T.C.M. (traditionelle chinesische Medizin) und arbeitet mit Energiebahnen im ganzen Körper.

Die Elemente Holz, Erde, Metall, Wasser und Feuer sind wichtige Bestandteile der Wiederherstellung der Verbindung von Körper und Geist.

Während des Praktizieren arbeitet man mit Hilfsmitteln (Decken, Polstern, Kissen, Blöcke etc.) die eine Entspannung in der Position fördern können.

Kursleiterin: Jeanine Dinger
Anmeldung: 076 579 97 14 oder yoga.pine@gmail.com
Privatlektionen: Auf Anfrage möglich
Mitbringen: Bequeme Kleidung, evt. Tüchlein und Wasserflasche